Dr. Helge Liebert -- Schweizer Preis für Bildungsforschung

Helge Liebert

Herzlichen Glückwunsch an unseren Jacobs Center Ökonomen, Dr. Helge Liebert, der zusammen mit seinen Kolleginnen Beatrix Eugster und Simone Balestra mit dem " Schweizer Preis für Bildungsforschung" 2021 ausgezeichnet wurde!

Herzlichen Glückwunsch an unseren Jacobs Center Ökonomen, Dr. Helge Liebert, der zusammen mit seinen Kolleginnen Beatrix Eugster und Simone Balestra mit dem " Schweizer Preis für Bildungsforschung" 2021 ausgezeichnet wurde! Das Team erhielt den Preis für seine Arbeit über die Integration von Schülern mit besonderem Bildungsbedarf in Schweizer Schulen. Mit dem Preis zeichnen die für das Bildungsmonitoring verantwortlichen Behörden von Bund und Kantonen Forschung aus, die einen relevanten Beitrag zur Steuerung des Bildungssystems leistet. Mit ihrer Arbeit ermöglichen die Forschenden erstmals fundierte Aussagen über die Auswirkungen der Integration von Schülerinnen und Schülern mit besonderem Bildungsbedarf in der Schweiz. Ihre Befunde haben insbesondere Implikationen für die Zuteilungspraxis an den Schulen. Der Preis wurde im Rahmen einer Feier in Bern unter Beisein des Vorstehers des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung, Bundespräsident Guy Parmelin, und der Präsidentin der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungs­direktoren, Regierungsrätin Dr. Silvia Steiner (Zürich), an die Forschenden übergeben. Weitere Infos zum Preis und Bilder der Preisverleihung finden sich unter diesem Link.

Infos zum Preis, der Pressetext und zur ausgezeichneten Publikation finden sich hier.

Liebert_Preis