Neue Publikation von Prof. Nora Raschle & Réka Borbás zum Thema "Wie das Gehirn lesen lernt"

Vorschaubild Nora Raschle and Réka Borbás

Prof. Nora Raschle und Réka Borbás vom Jacobs Center sprechen über die magische Welt des Lesens in einer Sonderausgabe der Zeitschrift Frontiers for Young Minds zum Thema "Alles, was Sie und Ihre Lehrer über das lernende Gehirn wissen müssen".

Prof. Nora Raschle und Réka Borbás vom Jacobs Center sprechen über die magische Welt des Lesens in einer Sonderausgabe der Zeitschrift Frontiers for Young Minds zum Thema "Alles, was Sie und Ihre Lehrer über das lernende Gehirn wissen müssen".

In kindergerechter Sprache diskutieren Sie, wie Lesen im Gehirn abgebildet wird und weshalb dieser Prozess einigen Kindern leichter fällt als anderen. Sie erörtern auch, wie Leseprobleme oft erst in der 2. und 3. Klasse diagnostiziert werden, obwohl das beste und wirksamste Unterstützungsfenster früher wäre (das Dyslexie-Paradox). Für eine Zeitschrift zu schreiben, zu deren Hauptpublikum Kinder und Jugendliche gehören, macht Spass. Es ist aber auch ein sehr wichtiger Schritt, um die nächste Generation junger Wissenschaftler zu inspirieren.

Ganzer Artikel