Social Genomics Workshop am Jacobs Center

Vorschaubild Workshop

Jacobs Center

Sommer 2018

Die Forschungsgruppe für soziale Genomik des Jacobs Centers führt derzeit einen Workshop mit mehreren internationalen Experten durch, darunter Steve Cole (Professor für Medizin und Psychiatrie und Biobehavioral Sciences an der UCLA School of Medicine), Lauren Gaydosh (Assistenzprofessorin am Zentrum für Medizin, Gesundheit und Gesellschaft, Vanderbilt Universität), Kathleen Harris (James E. Haar Distinguished Professor, Soziologie und Carolina Population Center an der University of North Carolina at Chapel Hill), und Michael Shanahan (Professor für Kinder- und Jugendentwicklung, Soziologisches Institut und Direktor des Jacobs Centers for Productive Youth Development an der Universität Zürich).

Der Workshop konzentriert sich auf neu verfügbare Daten in der "Add Health"-Studie, die mit NIH (National Institutes of Health)-Mitteln gesammelt wurden, die das Team erworben hat. Die "Add Health"-Studie ist eine seit langem bestehende große Stichprobe junger Menschen in den Vereinigten Staaten. Die neuen Daten ermöglichen es dem Team, die Erfahrungen der Menschen in der Kindheit mit ihren Genexpressionsmustern zu verbinden wenn diese Menschen Ende 30 sind. Diese Forschung erfordert die Überbrückung von Sozialwissenschaften, Biologie und Statistik.

Workshop Bild
Alex Junghans, Lauren Gaydosh, Kathleen Mullan Harris, Justin Chumbley, Cecilia Potente