Portrait Sabrina Sakac

Sabrina Sakac

Master's Student

Sabrina Sakac ist Masterstudentin in der Klinischen Entwicklungspsychologie / im Bereich Risiko und Resilienz am Jacobs Center. Im Rahmen ihrer Masterarbeit untersucht sie den Einfluss der pubertären Entwicklung auf selbstverletzendes Verhalten in Jugendlichen. Sabrina hat einen Bachelor of Science in Psychologie, welchen sie an der Universität Zürich absolviert hat. Während ihres Studiums war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Experimentelle Psychopathologie und Psychotherapie tätig, wo ihre Haupttätigkeit in der Diagnostik von Patienten mit Angststörungen bestand sowie deren Begleitung durch den Studienablauf. Zu ihrem Interessensbereichen gehören insbesondere die Kinder- und Jugendpsychologie, in ihren entwicklungspsychologischen und klinischen Aspekten, sowie die Sozialpsychologie.