Befragungskoordinator/in (80-100%)

Im Rahmen der Zürcher Jugendbefragungen werden Langzeittrends von Gewalt, Delinquenz und Substanzkonsum auf der Basis umfangreicher Repräsentativstichproben von Lernenden untersucht. Im Frühjahr 2021 findet die vierte Erhebung statt. Diese Langzeitstudie wird am Jacobs Center for Productive Youth Development der Universität Zürich realisiert. Das Jacobs Center ist ein international führendes Zentrum für interdisziplinäre Jugendforschung.

Aufgaben

Als Befragungskoordinator/in sind Sie für die Planung und Durchführung von computergestützten schriftlichen Befragungen von über 300 Klassen (9.-13. Schuljahr) im Kanton Zürich zuständig. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Organisation von Befragungsterminen in den Klassen mit den Schulleitungen und Lehrpersonen sowie die Rekrutierung, Ausbildung und Leitung eines Stabs von ca. 10-20 Befragungsmitarbeitenden. Dabei arbeiten Sie eng mit der Studienleitung und unserem Partner an der ETH zusammen, der für die Bereitstellung der tabletbasierten Befragungsinfrastruktur zuständig ist. Für administrative Belange steht Ihnen eine erfahrene Mitarbeiterin zur Seite.

Die Stelle ist auf 6 Monate befristet. Bei Interesse und Eignung besteht die Option auf eine Weiteranstellung bis April 2022 als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Rahmen des Projekts. Kernaufgaben sind dabei die Datenaufbereitung sowie die Datenanalyse und Erarbeitung eines Studienberichts in Zusammenarbeit mit der Studienleitung.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Studiendaten für eine wissenschaftliche Qualifikationsarbeit zu verwenden.

Profil

Sie haben bereits erfolgreich sozialwissenschaftliche Befragungen oder andere umfangreiche Projekte oder Veranstaltungen organisiert und haben idealerweise auch schon ein Team geführt. Sie bringen eine abgeschlossene sozialwissenschaftliche Ausbildung mit und arbeiten selbständig und absolut zuverlässig. Dank Ihrer strukturierten Arbeitsweise behalten Sie auch in hektischen Phasen den Überblick. Sie verfügen über hervorragende MS Office-Kenntnisse und haben Erfahrung mit Serienbriefen, Tabellenkalkulation und Planungstools. Sie haben ausgezeichnete redaktionelle Fähigkeiten in deutscher Sprache, sind kommunikativ und können mühelos mit verschiedenen Ansprechpartnern umgehen.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit in einem kleinen, mit dem Projekt gut vertrauten Team an einem gut mit den öV erschlossenen Arbeitsort in der Stadt Zürich sowie eine angemessene Entlohnung gemäss kantonalem Lohnsystem.

Pensum

80-100% (Februar-Juli 2021)

Arbeitsort

Zürich-Oerlikon, Andreasstrasse 15

Stellenantritt

1. Februar 2021. Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, CV, Diplome, Arbeitszeugnisse, Referenzen) spätestens bis am 15. Januar 2021 ein.

Kontakt: Dr. Denis Ribeaud
E-Mail für Bewerbungen: denis.ribeaud@uzh.ch
Tel.   +41 44 635 23 29

https://www.jacobscenter.uzh.ch/de.html