Titelbild

Education and Human Development

Unser Forschungsbereich befasst sich mit der Analyse von Bildungsprozessen und menschlicher Entwicklung über den Lebensverlauf. Wir untersuchen, wie psychologische, soziale und institutionelle Faktoren Bildungschancen und Bildungsverläufe beeinflussen und wie diese wiederum Lebenschancen und Lebensläufe prägen. Anhand eines interdisziplinären Ansatzes integrieren wir Theorien und Methoden aus Bildungsforschung, Soziologie, Psychologie und Policy-Forschung. Wir erheben empirische Daten und führen Sekundäranalysen von Längsschnittdaten und international vergleichenden Querschnittdaten durch. Unser Anliegen ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen, welche die Theoriebildung voranbringen und die Politik unterstützen, die Bildungs- und Lebenschancen benachteiligter und vulnerabler Kinder zu verbessern und allen Kindern zu ermöglichen, ihre Fähigkeiten voll zu entfalten.

Forschungsleiter auf diesem Gebiet ist Prof. Dr. Kaspar Burger.