Über uns

Joint Venture

Das Jacobs Center for Productive Youth Development ist ein Joint Venture zwischen der Jacobs Foundation und der Universität Zürich. Es ist als Kompetenzzentrum der Universität Zürich UZH angegliedert, bleibt aber rechtlich eine selbständige Einheit.

Internationale und interdisziplinäre Forschung

Das Jacobs Center for Productive Youth Development ist ein innovatives, internationales und interdisziplinäres Forschungszentrum der Universität Zürich, das sich an den höchsten internationalen Forschungsstandards misst. Es ist auf theoriegeleitete empirische Forschung ausgerichtet. Das Forschungsprogramm umfasst mehrere Schwerpunkte, die jeweils ein langfristig angelegtes, grosses Kernprojekt und mehrere kleinere Studien einschliessen. Forschungsbasierte Empfehlungen für die Praxis sind Teil des wissenschaftlichen Profils. Zur Förderung eines regen internationalen wissenschaftlichen Austausches ist das Zentrum auch bestrebt, internationale und nationale Symposien zu organisieren.

 

Lenkungsausschuss

Mitglieder des Lenkungsausschusses des Jacobs Center sind:

  • Lavinia Jacobs, Stiftungsrat, Jacobs Foundation (Präsidentin des Lenkungsausschusses)
  • Dr. Olaf von Maydell, Stiftungsrat, Jacobs Foundation
  • Sandro Giuliani, Managing Director, Jacobs Foundation
  • Prof. Dr. Klaus Jonas, Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität  Zürich
  • Prof. Dr. Gabriele Siegert, Prorektorin der Universität  Zürich (Vizepräsidentin des Lenkungsausschusses)
  • Prof. Dr. Harald C. Gall, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

Finanzierung

Die jährlich budgetierten, für das Jacobs Center benötigten ordentlichen Ressourcen werden je zur Hälfte durch die Jacobs Foundation und die Universität aufgebracht.