Symposium des Jacobs Centers zum Austausch zwischen Praxis und Wissenschaft 2019

Zweites jährliches Symposium zum Austausch zwischen Praxis und Wissenschaft

4. Oktober 2019

Unser zweites jährliches Symposium zum Austausch zwischen Praxis und Wissenschaft war ein grosser Erfolg. Das diesjährige Symposium stand unter dem Titel «Problemverhalten an Schulen, Frühförderung und Bildungserfolg».

Aus Praxis und Politik referierten Dr. Silvia Steiner (Präsidentin der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektorinnen und Erziehungsdirektoren EDK und Regierungsrätin des Kantons Zürich), Beat Zemp (Ehrenpräsident Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH) und Enrico Violi (Beauftragter «Gewalt im schulischen Umfeld», Bildungsdirektion des Kantons Zürich).

Das Jacobs Center war vertreten durch Prof. Dr. Michael Shanahan, Prof. Dr. Manuel Eisner, Prof. Dr. Ulf Zölitz, Dr. Margit Averdijk und Dr. Denis Ribeaud. Moderiert wurde das Symposium von Prof. Dr. Lilly Shanahan (Jacobs Center).

Folien der Präsentationen und eine Broschüre mit aktuellen Erkenntnissen aus der Forschung des Jacobs Center im Bildungsbereich können Sie unter den untenstehenden Links finden.

Broschüre (PDF, 970 KB)

 

JC_Symposium_Okt19_Mike_Ulf
hJC_Symposium_Okt19_Zemp_Violi
JC_Symposium_Okt19_07
JC_Symposium_Okt19_01
JC_Symposium_Okt19_10
JC_Symposium_Okt19_16
JC_Symposium_Okt19_17
JC_Symposium_Okt19_27
JC_Symposium_Okt19_30
JC_Symposium_Okt19_33
JC_Symposium_Okt19_46
JC_Symposium_Okt19_68
JC_Symposium_Okt19_74
JC_Symposium_Okt19_75
JC_Symposium_Okt19_05