zIReN Virtuelles Treffen, 2021

Der jährliche Workshop des z-proso International Research Network (zIReN) fand im August 2021 virtuell statt.

Das diesjährige Treffen konzentrierte sich vor allem auf die Arbeit von jungen Forschern, die sich auf die Themen Ecological Momentary Assessments (EMA), Viktimisierung, Substanzkonsum, Resilienz, kurzfristige Denkweisen und mehr konzentrieren.

Das zIReN-Netzwerk umfasst Forschende aus 27 Universitäten, die mit der Zürcher Studie zur sozialen Entwicklung von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter (z-proso) arbeiten.

Die z-proso-Studie wird von Prof. Manuel Eisner, Dr. Denis Ribeaud und Prof. Lilly Shanahan geleitet.

Mehr über zIReN

Annekatrin Steinhoff