Lilly Shanahan

Lilly Shanahan, Prof. Dr.

Professor for Clinical Developmental Psychology

Department of Psychology

Principal Investigator of Risk & Resilience Research Area

Co-Project Director z-proso

Tel.: 044 634 06 09

Raumbezeichnung: AND 4.12

lilly.shanahan@jacobscenter.uzh.ch

Webseite

Webseite2

Aktuelle Appointments und Affiliationen

Prof. Dr. Lilly Shanahan ist ausserordentliche Professorin ad personam für «Klinische Entwicklungspsychologie» am Psychologischen Institut und am interdisziplinären «Jacobs Center for Productive Youth Development».  Sie ist auch Mitglied der «International Max Planck Research School on the Life Course» (LIFE), der «z-Proso International Research Network» und des «Center for Developmental Epidemiology» am «Duke University Medical Center». Professor Shanahan ist auch Adjunct Professor of Psychology and Neuroscience an der University of North Carolina in Chapel Hill.

Beruflicher Werdegang

Prof. Dr. Shanahan erhielt ihren MSc und PhD in «Human Development and Family Studies» an der Pennsylvania State University. Nach der Promotion erhielt sie ein NICHD-Stipendium («National Institute for Child Health and Human Development»)  für eine Post-doctoral Fellowship am «Center for Developmental Science» an der University of North Carolina in Chapel Hill und am «Center for Developmental Epidemiology» an der Duke University.

Von 2008 bis 2011 war sie Assistenzprofessorin für Entwicklungspsychologie an der University of North Carolina in Greensboro. Von 2012 bis 2016 war sie Assistenzprofessorin für Entwicklungspsychologie am «Department for Psychology and Neuroscience» an der University of North Carolina in Chapel Hill.

Für ihren vollständigen Lebenslauf klicken Sie bitte auf diesen Link:

CV Lilly Shanahan (PDF, 974 KB)

Forschungsschwerpunkte

  • soziale und biologische Risikofaktoren für Depressionen und Angststörungen
  • längerfristige Entwicklungsfolgen von psychischen und körperlichen Problemen im Kindes- und Jugendalter bis ins Erwachsenenalter
  • Überschneidung der psychischen und körperlichen Gesundheit im Kindes- und Jugendalter
  • Geschlechterunterschiede in der Entwicklungspsychopathologie

Publikationen

Export